Die neue Chinesisch-russische Freundschaft

Im September 2016 fanden die größten gemeinsamen Seemanöver Rußlands und Chinas statt. „Joint Sea 2016“ dauerte acht Tage und fand nahe von Guangzhou im Südchinesischen Meer statt. Mehrere Zerstörer und andere Kriegsschiffe, U-Boote, Kampfflugzeuge, Hubschrauber, Marine-Infanteristen sowie gepanzerte Fahrzeuge und Amphibien-Fahrzeuge nahmen daran teil. Das Südchinesische Meer wurde auch nicht zufällig für diese gemeinsamen Manöver…